RSS-Feed
Letzte Nachrichten

Anmeldung Musisches Wochenende 2018

Hier steht Ihenen die Anmeldung für das Musische Wochenende zur Verfügung.

Voranmeldung MuWo 2018

Hier steht Ihnen die Voranmeldung für das MuWo 2018 zur verfügung.

Einladung Waldweihnacht

Hier finden Sie die Einladung zur diesjährigen Waldweihnacht.

Stamm Parzival > Sonstiges > Lagerfeuer

Lagerfeuer

Feuerstellen sollen immer so eingerichtet werden, dass das Feuer nicht auf umliegende Gegenstände und brennbares Material übergreifen kann. Dazu ist es meist notwendig eine kleine Grube auszuheben und die Feuerstelle mit z.B. Steinen zu umranden. Brennbares Material sollte nicht unmittelbar neben der Feuerstelle gelagert werden. Auch sollte man immer dafür sorgen, dass man das Feuer jederzeit wieder löschen kann. Bei einem offenen Feuer in der Natur ist immer eine Feuerwache einzuteilen! Feuerstellen müssen nach dem Benutzen gelöscht werden, so dass keine Glut mehr vorhanden ist. Wind kann ein Glutnest wieder in Brand stecken.

Verschiedene Holzarten und ihre Brennbarkeit

Um überhaupt ein Feuer machen zu können, braucht man Feuerholz. Es gibt verschiedene Arten Holz, wobei einige Holzarten besser brennen als andere.
Generell gilt: Nasses Holz brennt schlechter und kälter, rußt und qualmt erheblich stärker und eignet sich sehr schlecht zum feuern. Daher sollte man bei schlechtem Wetter immer einen Holzvorrat am Feuer trocknen und trocken lagern.